Erfolgsgeschichte – Gehäusebau

Branche: Elektrotechnik

Der Kunde

Seit mehr als 40 Jahren führt unser Kunde projektbasierte Entwicklungen im Bereich Digitaltechnik durch und ist eine feste Größe in den unterschiedlichsten Branchen, von der Automatisierungstechnik über die Elektrotechnik bis hin zur Medizintechnik und vielen mehr. Der Kunde benötigte einen Gehäusetopf mit einer Tür aus 1,5 mm erlektroverzinktem Blech. In Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelte Deinzermetall eine Lösung, die am Ende alle Anforderungen erfüllte.

Die Herausforderung

Wichtig war die Dichte des Bauteils, zum Schutz der sensiblen Elektronik. Ein besonderes Augenmerk lag hierbei auf der Tür. Diese musste ein eingeschäumtes Glas sowie verklebte Dichtungen und ein integriertes Kartenfach besitzen. Die Herausforderung lag darin, einen kompetenten Beschäumer zu finden, der Blechteil und Glas verbindet um passende Qualität zu gewährleisten. Pulverbeschichtung, Design und Funktionalität wurden vom Kunden vorgegeben.

Die Lösung

Bei diesem Projekt konnten wir unser Know-how im Bereich Laserschweißen perfekt einbringen. Die Besonderheit lag in der Komplexität des Auftrags, da die gesamte Fertigung in den Händen von Deinzermetall lag. Angefangen beim Lasern, Kanten, Einpressen und Bolzenschießen über das Punktschweißen, Schweißen und Laserschweißen bis zur externen Beschäumung und Beschichtung.

Projektverlauf

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten bei der Musterfertigung, genauer beim Verbinden von Glas- und Stahlrahmen, fand Deinzemetall eine Lösung, bei der die Scheibe nicht zu Bruch ging. Mit wenigen Veränderungen bei der Konstruktion konnten wir das Problem beheben – und das trotz begrenzter Erfahrung bei der Verbindung von Glas und Metall. Im neuen Konstruktionsplan für das Produkt konnten die Experten von Deinzermetall die Spannung auf das Glas verringern. Am Ende entstand dann das gewünschte Projektergebnis.

Nachdem alle einzelnen Fertigungsschritte durchlaufen waren, wurde der Gehäusetopf einer eingehenden Qualitätskontrolle unterzogen – wie bei Deinzermetall üblich. Fehler werden so sofort erkannt und behoben, bevor es am Ende zur Reklamation durch den Kunden kommt. In diesem Fall war das Produkt von vornherein von top Qualität.

Ergebnis

Deinzermetall sieht bei jedem einzelnen Projekt einen Lösungsweg. Selbst in neuen Bereichen schaffen es unsere Experten am Ende eine Top-Lösung zu erzielen. In Abstimmung mit unseren Kunden findet dann stets eine Entwicklung statt, die ein Ziel verfolgt: Das perfekte Ergebnis. So entstand bei diesem Projekt ein Produkt, das den Kunden durch Dichte und Serientauglichkeit überzeugte.

Der Kunde war am Ende zufrieden und wird auch weiterhin gerne mit Deinzermetall zusammenarbeiten – wie schon seit über einem Jahrzehnt. Wir konnten derweil das eigene Produktportfolio weiter ausbauen. Das macht uns stolz!

Für die meisten Kunden sind Qualität und die Nähe zum Lieferanten das A und O. Deinzermetall bietet beides – und noch viele Vorteile mehr. Sie haben die Idee, wir haben die Lösung, um das gewünschte Blechteil genau nach Kundenanforderung herzustellen.

Alles aus einer Hand

Deinzermetall ist Ihr verlässlicher Partner mit über 40 Jahren Erfahrung in der Blechfertigung. Profitieren Sie von unserer Kompeten. Von der Beratung über die Konstruktion und Produktion bis hin zur Logistik – bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Kontaktieren Sie uns jetzt und wir besprechen gemeinsam Ihr Projekt.

Ihr Ansprechpartner

Nicola Komany
Key Account Manager

T: +49 9129 2815-40
F: +49 9129 2815-28

n.komany@deinzermetall.de